Ein Film über Toni Sponar

erzählt von Drew Tabke

Mr. Endless Winter

Zum Trailer

About

Der Film

„Jeder hat einen Traum, aber nicht jeder arbeitet dorthin.“

Toni Sponar

ENDLESS WINTER erzählt die Lebensgeschichte von Toni Sponar – Mr. Endless Winter, der seit sechs Jahrzenten zwischen Nord- und Südhalbkugel pendelt und mit abenteuerlichen 85 Jahren bereits 108 Winter in der Tasche hat.

Mehr als ein reines Biopic - und mehr als ein reiner Sportfilm vereint ENDLESS WINTER die Begeisterung für den Skisport mit dem menschlichen Drang, seine Träume zu verwirklichen – und mögen sie auch noch so unerreichbar scheinen.

Toni Sponar

Mr. Endless Winter

1934 in Österreich geboren, wird Toni von der harschen Erziehung seines Vaters und der bedingungslosen Liebe seiner Mutter geprägt. Beim Schlittenfahren auf einem kleinen Hügel vor dem Elternhaus entdeckt er bereits früh seine Liebe zum Schnee.

Gegen den Willen seines Vaters macht er eine Ausbildung zum Hotelfachmann. Und wann immer es seine Zeit erlaubt, zieht es ihn in die Berge. Für Toni nicht genug: 1958 wandert er nach Nordamerika aus, wird durch wunderbare Zufälle Skilehrer und erfüllt sich seinen ganz persönlichen Traum vom ewigen Winter.

Und sein Appetit auf Abenteuer ist auch nach 85 Jahren nicht gestillt.

„Die Kraft der Jugend liegt in der Energie, die freigesetzt wird, wenn wir unsere Träume leben und sie niemals aufgeben.“

Toni Sponar

Zwischen den Ländern. Zwischen Himmel und Erde.

Die Menschen hinter dem Film

Die Crew

In fast 4 Jahren hat das Endless Winter Team einen wahren Schatz in Form von Interviews, spektakulären Sport- und Landschaftsaufnahmen zusammengetragen. Ergänzt wird das Material von historischen Fotos der Protagonisten.

Michael Neumann: Idee & Produktion

Redakteur, Fotograf, Reisender, Geschäftsführer bei Red-Gun. Hatte die Idee zum Film. Einst leidenschaftlicher Paddler, heute leidenschaftlicher Snowboarder.

Henrik von Janda-Eble: Regie

Produzent und Sportfilmer, Wahlfranke, Gesellschafter im stilbezirk. Behält mit seinen 199 Zentimeter stets die Übersicht und surft besser als es seine Größe vermuten lässt. at Hat sich von Michael zum Projekt überreden lassen und wurde anfangs mit vielen Gratis-Höhenmetern im Heli gelockt.

Jonas Abenstein: Kamera

Exzellenter DOP, der als exzellenter Skifahrer auch die Sprache der Cracks spricht. Hat sich Kost & Logis während der Dreharbeiten redlich verdient. Ist aktuell unter anderem für Redbull im Snowmads Truck unterwegs.

Tibor Baumann: Drehbuch & Dramaturgie

Verbrachte einen Teil seiner Kindheit und Jugend in Asien und Freiburg. Baumann arbeitet als Autor und Regisseur für Theater und Film. Er schuf Filme im Werbe- und Imagebereich u.a. für Medienjargon und Otus Film, seine eigenen Filme im fiktionalen Bereich unter dem Label Tabula Rasa Film. Und im Auftrag für u.a. Hager Moss Film, Roxy Film, Akzente Film GmbH und Constantin.

Drew Tabke: Sprecher

Stimme des Films und Weltmeister der Freeride Worldtour 2011 und 2013. Hat ebenfalls schon zehn Winter in Chile verbracht und ist drauf und dran, mit 32 Lenzen drei Dutzend Skisaisons zu feiern.

Presse

Das sagt die Presse

BR Fernsehen

Zum Presseartikel

Nordbayern.de

Zum Presseartikel

Merkur.de

Zum Presseartikel

Blickpunkt:Film

Zum Presseartikel

Kultur Vision Aktuell

Zum Presseartikel

Das Gelbe Blatt

Zum Presseartikel

Bergfilm Festival
Tegernsee

Zum Presseartikel